Die Strände von Alcudia gehören zu den besten Stränden Europas und bestechen mit ihrem kristallklaren Wasser und ihrer angenehmen Wassertemperatur. Der Strand beginnt unweit des Hafens und der mittelalterlichen Altstadt Alcudias und erstreckt sich über viele Kilometer entlang der Nordküste Mallorcas.

 

Allein die reizende Playa de Alcudia misst fasst 3,5 Kilometer und bietet somit ausreichend Platz für Touristen und Einheimische, Kinder und Erwachsene. Aufgrund des vielfältigen Unterhaltungsangebots und den zahlreichen Hotels um die Playa de Alcudia herum ist dieser Strand während der Hochsaison immer gut besucht.

 

Zudem genießt die Playa de Alcudia eine hervorragende Ausstattung, wozu auch Duschen, Toiletten, Umkleidekabinen und viele Spielbereiche für Kinder gehören. Aber auch das bunte Wassersportangebot ist bei Familien und Freunden sehr beliebt.

 

Trotz der vielen Touristen im Sommer zeichnet sich die Playa de Alcudia das ganze Jahr über durch ruhiges, klares Wasser aus. Entlang ihrer langen Promenade sind Geschäfte, Restaurants, Cafés und Unterkünfte angesiedelt. Am lebhaftesten geht es in der Regel in Puerto de Alcudia zu, wobei der Strand aufgrund seiner Weitläufigkeit selten überfüllt wirkt.

 

Ihre gute Erreichbarkeit mit dem Auto und die zahlreichen, kostenlosen Parkplätze sind ein weiterer Vorteil der Playa de Alcudia. Zudem kommt man aus den umliegenden Dörfern auch gut mit dem Bus hier her.

 

Was man an der Playa de Alcudia machen kann

 

Als bester Strand Alcudias bietet die Playa de Alcudia ein vielfältiges Unterhaltungsangebot. So kann man hier nicht nur wunderbar entspannen, im kristallklaren Wasser schwimmen und entlang der sandigen Küste spazieren gehen, sondern auch vielfältige Sportarten auf dem Wasser und an Land ausüben.

 

Sport

 

Die Playa de Alcudia eignet sich ideal für die Ausübung verschiedenster Sportarten, weshalb es hier auch eine große Auswahl an Sportständen und -geschäften gibt, die jegliche Art von Sportausrüstung anbieten.

 

Zu den Sportarten, die hier ausgeübt werden können, gehören:

 

        Tretboot

        SUP

        Kayak

        Windsurf

        Gleitschirm

        Bootstouren

        Segelkurse

        Volleyball

        Gymnastik für Erwachsene

 

Gastronomie

 

Die Gastronomieszene von Alcudia ist nicht weniger vielfältig. Speziell an der Playa de Alcudia Mallorca findet man ein buntes Restaurantangebot mit italienischer, indischer, chinesischer und mediterraner Küche. Viele der Köche, insbesondere die der Gourmet-Restaurants, genießen inselweites Ansehen. Und entlang des Strandes servieren zahlreiche Strandbars Snacks und schnelle Gerichte wie Hamburger und Sandwiches.

 

Nachtleben

 

Obwohl es an der Playa de Alcudia eher ruhig zugeht, gibt es einige Bars, in denen man abends etwas trinken gehen, tanzen und neue Menschen kennenlernen kann.

 

 

Ausflüge

Alcudia bietet sich aufgrund seines abwechslungsreichen Angebots besonders für Familien, die bei ihrem Besuch in Alcudia folgende Ausflüge nicht verpassen sollten:

 

        Puerto de Alcudia: Hier finden das ganze Jahr über zahlreiche Feste und Veranstaltungen statt. Zudem gibt es viele Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsangebote.

        Alcudia: In der mittelalterlichen Festungsstadt gibt es neben hervorragenden Restaurants, Geschäften und Hotels auch historisch viel zu erkunden.

        Golf Alcanada: Für ambitionierte Golfer ist dieser Platz ein absolutes Muss.

        Reserva natural S’Albufera: In diesem Naturschutzgebiet kann man nicht nur schön spazierengehen und radfahren, sondern auch unterschiedlichste Vögel beobachten.

        Fundación Yannick y Ben Jakober: Das Museum umfasst unter anderem zahlreiche Portraits und eklektische Tierskulpturen.

        Umland: Alcudias Naturlandschaft und die umliegenden Orte lassen sich am besten in geführten Touren erkunden.

        Hidropark: Dieser Wasserpark ist ideal für die ganze Familie.

 

Sicherheit

 

Die Playa de Alcudia Mallorca zählt zu den sichersten Stränden der Insel und ihre besondere Ausstattung macht den Strand auch für Menschen mit körperlicher Behinderung sowie für ältere Menschen bequem zugänglich.

 

Hotels an der Playa de Alcudia

 

Das Angebot an Hotels und Apartments in Alcudia ist sehr vielfältig und umfasst sowohl Unterkünfte der mittleren Kategorie als auch luxuriösere Optionen. Viele der Unterkünfte liegen direkt am Strand, andere in der näheren Umgebung. Wer ausschließlich mit Erwachsenen an die Playa de Alcudia kommt, ist im Hotel Astoria Playa sicherlich gut aufgehoben.

 

Das moderne Hotel nur für Erwachsene bietet mit seinen 100 Zimmern sowie mehreren Pools und Jacuzzis absoluten Rundum-Komfort. Selbstverständlich sind alle Räumlichkeiten mit kostenlosem WiFi ausgestattet. Besonders beliebt ist das Hotel auch für romantische Auszeiten zu zweit und bei Radsportlern, die hier ein gut ausgestattetes Bike Center und viele weitere relevante Services erwarten.

 

Astoria Playa sorgt mit seiner makellosen Ausstattung und seinem freundlichen, zuvorkommenden 5-Sterne-Service für unvergessliche Tage auf Mallorca. Hier genießen Sie romantische Abende, Bali-Betten am Pool, eine Snackbar, ein Gourmet-Restaurant sowie einen eigenen Weinkeller.

 

Die besten Strände Alcudias

 

In Alcudia findet man einige der besten Strände der Insel, zu denen nicht nur die Playa de Alcudia zählt. Weitere beliebte Strände sind:

 

Es Coll Baix

 

Am Rande von Alcudia liegt dieser natürliche Strand, der von einer spektakulären Felslandschaft umgeben ist. Der Sand ist dunkel, sein Wasser klar und tief, weshalb man hier auch gut mit dem Boot ankern kann.

 

Alcanada

 

Der Strand von Alcanada ist ideal für Familien und diejenigen, die nach Ruhe suchen, denn hier erwarten die Besucher keine großen Menschenmassen. Das Wasser entlang des 200 Meter langen Strandes ist kristallklar und der Grund angenehm sandig.

 

Auch mit kleinen Booten kann man hier ankern und in dem nahegelegenen Golf Alcanada golfen oder im Club-Restaurant zu Mittag essen.

 

Doch was diesen Strand besonders auszeichnet, ist seine kleine, vorgelagerte Insel, die ambitionierte Schwimmer und Schnorchler gerne erkunden.

 

Can Capdebou

 

Dieser schmale, aber lange Strand befindet sich an der Straße, die von Alcudia nach Puerto de Pollensa führt, und ist besonders bei Einheimischen und Surfern beliebt. Sein Sand ist fein und mischt sich mit kleinen, metallfarbigen Steinchen. Unter den oben genannten Stränden ist Can Capdebou der abgelegenste.